Radio in Bewegung. Auf allen Wegen.

13.3014.30
de
en

Veranstaltet in Kooperation mit dem Verband Privater Rundfunk und Telemedien (VPRT).
 
Video killed the radio Star? Eher nicht. Radio ist nicht nur UKW. Radio ist Audio-Experience. Und das Hören wird immer beliebter. Neue Techniken schaffen neue Möglichkeiten. Und es gibt gute Gründe, gerade digital auf Audio zu setzen. Was können Radios von neuen Playern lernen? Was können sie besser? Was geht zusammen noch besser?

Impulsvorträge mit anschließender Diskussion:

Roger Hofmann: Bereit für das Radio der Zukunft: Was kann der radioplayer? 

Daniel Zoll: Broadcasting im Wandel der Zeit, one-to-one statt one-to-many

Speaker

Roger Hofmann, Leiter Digital, HIT RADIO FFH

Daniel Zoll, Redaktionsleiter, JAM FM


Moderation

Sebastian Artymiak, Leiter Medientechnologie, Verband Privater Rundfunk und Telemedien

Steffen Meyer-Tippach, Referent Hörfunk und digitale Projekte, Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb)

 

 

7