Medien & Gesellschaft

Out of the Dark

10.0011.00
de
en

Die Snowden-Enthüllungen deckten das globale System der Massenüberwachung auf, das von der NSA, GCHQ und ihren Kollaborateuren etabliert wurde. Sie gaben auch Aufschluss über den Zustand der Pressefreiheit in der westlichen Welt. Viele europäische Bürgerinnen und Bürger waren geschockt vom Umgang der britischen Regierung mit dem Guardian und nahmen dies als einen Versuch wahr, die britische Presse zu zensieren. Der SPIEGEL erhielt den Special Award des European Press Prize für „Beharrlichkeit und Mut bei der Veröffentlichung der Artikel über die NSA“. Beharrlichkeit und Mut sollten die Grundlage jeder investigativen journalistischen Tätigkeit sein, scheinen aber heutzutage eine Ausnahme. Diese Veranstaltung wird sich mit dem Zustand der Pressefreiheit in Deutschland und den USA befassen und hinterfragen, welche Faktoren dazu führten, dass einige Medien die Gelegenheit ergriffen, in einer der dunkelsten Stunden der Pressefreiheit der Nachkriegszeit zu glänzen, während andere in der Dunkelheit blieben.

Speaker:

Jacob Appelbaum (Freier Journalist, DER SPIEGEL)

Ole Reißmann (Redakteur, SPIEGEL ONLINE)

11