2014 | 04 | 30

Future Formats + Future Media + Future Interfaces

Drei Zukunfts-Veranstaltungen auf der MEDIA CONVENTION Berlin: 

Future Formats: Was macht eine Show erfolgreich? Und wie transformiert man eine Idee in ein Entertainment-Format und in eine globale Marke, die Teil der Pop- Kultur wird? Erfolgreiche Format-Erfinder sprechen über die Zukunft des Fernsehens und geben Einblicke in die Prozesse ihrer größten Erfolge und Flops.

Future Media: Werden intelligente Maschinen, Roboter und Big Data Kreativschaffende ersetzen? Zukunftsforscher Scott Smith blickt in seiner Keynote darauf wie Medien- und Kreativschaffende zukünftig Daten dirigieren und lenken, und neue Wege finden müssen, um ihren Lesern, Zuhörern und Zuschauern kreative Visionen und Ideen zu vermitteln.

Future Interfaces: Neue Interfaces verändern die Bewegtbildbranche. Jens Redmer (Google), Gil Rosen (Deutsche Telekom Innovation Labs) und Uri Aviv (Utopia-Festival) diskutieren die Zukunft des Interface-Designs und dessen Einfluss auf die Inhalte-Entwicklung.

Medienmarkt

Future Interfaces – Future Formats?

16.1517.15
de
en

präsentiert von: BITKOM
Neue Interfaces verändern die Bewegtbildbranche. Multiscreen-Szenarien und Augmented-Reality-Anwendungen bieten neue Möglichkeiten und verlangen nach neuen Inhalten. Wie werden neue Devices wie Google Glass und andere mobile Interfaces den Bewegtbildkonsum verändern? Und werden sie auch zur Entwicklung neuer Formate inspirieren? Wir diskutieren die Zukunft des Interfacedesign und dessen Einfluss auf die Inhalteentwicklung.

 

Keynotes / Positionen

Jens Redmer (Principal, New Products, Google)

Gil Rosen (VP New Media at Deutsche Telekom Innovation Labs)

 

Moderation + Intro

Uri Aviv (Leiter Utopia Festival)

11