2014 | 03 | 28

Du verstehst mein Fernsehen nicht!

Web-Plattformen und neue Produktionen machen traditionellen TV-Sendern und Stars Konkurrenz. Viele Sender, die versuchen jugendliche Zielgruppen zu erreichen, setzen auf eine Mischung aus Online- und TV-Strategie. Wie kommen diese Angebote bei der Zielgruppe an? Welche Chance haben sie gegen YouTube-Kanäle wie LeFloid und Formate auf anderen Plattformen? Jugendliche erzählen im Video-Interview über ihre Fernseh-Gewohnheiten und Erwartungen. Bei uns diskutieren Vertreter von öffentlich-rechtlichen und Privatsendern, Web-Only-Produzenten und YouTuber mit der jugendlichen Zielgruppe.

Einen Überblick über weitere Sessions gibt es im Programm.