DIS/CONNECTED Trailer

2016 | 04 | 07

DISCONNECTED 2 auf der MCB16

„DISCONNECTED 2 ist eine Performance von Thorsten S. Wiedemann, @st0rn0 und Sara Anna Lisa Vogl, @saralisavogl. Bei der von A MAZE. und dem technischen Partner VR Nerds produzierten DISCONNECTED handelt es sich um eine Reihe von Virtual Reality Performances. Unsere erste Erfahrung mit der VR-Welt hatten wir im Januar 2016 im Game Science Center Berlin, bei der Thorsten S. Wiedemann (Gründer und Leiter von A MAZE.) einen Weltrekord aufstellte, indem er als erster VR-Naut 48 Stunden am Stück in der virtuellen Realität verbrachte. In Zusammenarbeit mit der VR-Schamanin Sara Lisa Vogl (Lucid Trips, VR Nerds) verbrachte er mehr Zeit in einer computergenerierten virtuellen Realität als je ein anderer Mensch zuvor.

Die anhaltende Weiterentwicklung von DISCONNECTED sowie die fortschrittliche VR-Technologie eröffnen ungeahnte Möglichkeiten für die menschliche Interaktion. Wir werden zeigen, wie sozial und emotional die VR sein kann und so die kritischen Stimmen widerlegen, die vor Isolation und dem „Uncanny Valley“-Effekt warnen.

Für die MEDIA CONVENTION Berlin auf der re:publica TEN möchten wir die neuen Möglichkeiten der sozialen Ebene der VR erforschen. Deshalb liegt der Schwerpunkt der zweiten Performance der DISCONNECTED 2 auf Social VR sowie auf Aspekten der Interaktion zwischen der Innen- und Außenwelt mithilfe von Mixed Reality. Die Protagonisten der Innenwelt sind die VR-Nauten Thorsten und Sara, die von der Außenwelt beobachtet werden können, also der nicht verbundenen Öffentlichkeit, die aus den Zuschauern des Streams und dem Publikum vor Ort besteht.“