Ist die Netzneutralität in Europa noch zu retten?

16.0017.00
de
en

Im Oktober 2015 hat das Europa-Parlament Netzneutralitätsregeln beschlossen, die am 30. April diesen Jahres in allen Mitgliedsstaten der EU in Kraft treten. Die Regeln sind in entscheidenden Fragen so vage, dass unklar ist, ob sie die Netzneutralität gewährleisten oder abschaffen. Die Aufgabe, diese Fragen zu klären, kommt jetzt den Europäischen Regulierungsbehörden für Elektronische Kommunikation zu: Das Netzneutralitätsgesetz gibt ihnen den Auftrag, bis Ende August diesen Jahres Richtlinien zu erlassen, die eine einheitliche Anwendung der Netzneutralitätsregeln in Europa gewährleisten sollen.
Der Vortrag erklärt, welche Fragen noch offen sind und was für Deutschland und Europa auf dem Spiel steht.

Speaker

Prof. Dr. Barbara van Schewick, Stanford Law School

Moderation

Ingrid Scheithauer, Journalistin, Moderatorin und Beraterin

 

 

7