Medienmarkt

Micro Talks: Apps, Games und Transmedia made in Berlin-Brandenburg

13.4514.45
de

In Berlin und Brandenburg als Zentrum der kreativen Digitalbranchen wird die Entwicklung einer zukunftsweisenden audiovisuellen Kultur entscheidend geprägt. Als erste Länderförderung vergibt das Medienboard Berlin-Brandenburg seit Ende 2006 Fördergelder für Innovative Audiovisuelle Inhalte und unterstützt so die Dynamik in diesem Segment. In dieser Zeit entstanden zahlreiche spannende und inzwischen teils preisgekrönte Projekte. In einer Mikrotalk-Session präsentieren wir eine Auswahl der besten unter ihnen.


Die Präsentationszeit ist auf 6 Minuten und 40 Sekunden begrenzt. In dieser Zeit können 20 Bilder für je 20 Sekunden gezeigt werden. Dieses Format hat sich inzwischen in der Wirtschaft wie auch in der Wissenschaft aufgrund der kurzweiligen, prägnanten Präsentationsergebnisse etabliert.

Projekte:

Location Scout App: BERLIN ON FILM (iOS / Android)

Christoph Güttel


Game: INTEGRRRATE

Sebastian Stamm und Tobias Bilgeri

 

Soziales Netzwerk: MELMAO

Stephan Lethaus


Game: MILLI

Maria Grau Stenzel

 

Transmedia: RLF- Das richtige Leben im falschen

Anne Levy und Dr. Woitek Konzal

 

Moderation

Ina Göring und Esther Rothstegge

 

 

E