Making Money on YouTube

13.4514.45
de
en

Multi Channel Networks sind die Player der Stunde im digitalen Bewegtbild­geschäft. Ob Channel-Management, Content-Upload oder Vermarktung: Sie machen den jungen YouTube-Stars das Leben leicht und behalten für ihre Leistungen einen Teil der Werbeeinnahmen ein. Die MCNs betreuen meist mehrere Hundert Kanäle und haben hunderte Millionen Abrufe im Monat. Auf der anderen Seite wollen immer mehr Künstler ihre Kreativität nach ihrem eigenen Kopf ausleben und wenden sich von den großen gewinnorientierten Netzwerken ab. Der Freundeskreis 301+ sieht sich z.B. als unkommerzielle Alternative zu den MCNs. Welches Potential steckt in den YouTube-Sendern und wie werden sie das Mediengeschäft verändern?

Speaker

Jens-Uwe Bornemann, Senior Vice President Digital Europe bei der FremantleMediaGroup Ltd. und Senior Vice President Digital bei der UFA

Xi Chen, Strategin bei TLGG

Melissa Lee, Modedesignerin und YouTuberin

LeFloid, YouTuber bei 301+

Sebastian Romanus, Managing Director Maker Studios Germany

Moderation

Jeannine Michaelsen, Radio- und TV-Moderatorin

 

5