Medien & Gesellschaft

Kapuzen auf! – Über Hoodiejournalismus, Blätterrauschen und andere Neuheiten im Pixelwald

13.4514.45
de

Die Diskussion um Stefan Plöchingers Berufung in die Chefredaktion der Süddeutschen Zeitung hat gezeigt,  dass zwischen Print-Journalisten und ihren Online-Kollegen eine tiefe Kluft herrscht. In den Augen der Onliner verschleppen Print-Redakteure News und verschlafen Debatten und Trends. Onliner gelten bei Zeitungsredakteuren dagegen  als hektisch und überfixiert auf Klick-Zählwerke, Social-Media-Kommentare und US-Hypes wie Buzzfeed, Huffington Post oder Circa. Wo stehen wir auf dem Weg in die digitale Nachrichtenwelt? Und warum kommen innovative journalistische Formate eigentlich so selten aus hiesigen Redaktionsstuben? Deutschlands führende Netz-Journalisten diskutieren über selbstbewussten Online-Journalismus, den Umbruch in den Chefetagen und anderes Rauschen im Pixelwald.

Speaker


Katharina Borchert (Geschäftsführerin SPIEGEL Online)

Stefan Plöchinger (Chefredakteur süddeutsche.de)

Jochen Wegner (Chefredakteur ZEIT Online)

Anita Zielina (Stellvertrende Chefredakteurin stern)

12