Halt die Fresse: Hate Speech!

15.2016.00
de
en

Gibt's eigentlich noch Flame-Wars? In Gaming-Foren kamen PC- und Apple-User schon mal vom eigentlichen Thema ab und beleidigten sich gegenseitig wegen der Wahl des Betriebssystems. Die Lösung war einfach: Wer nervte, wurde ermahnt oder flog raus. Bei der Online-Hetze gegen Andersdenkende reicht das nicht. GROSSCHREIBER und Ausrufezeichenmacher nutzen alle möglichen sozialen Netze und Algorithmen stellen absurde Meinungen mit allgemein akzeptierten auf eine Stufe. Müssen Medien ihre Rhetorik ändern? Müssen Facebook und Twitter alle Einträge erst mal überprüfen? Wie bringen wir Diskussionen wieder auf ein akzeptables Niveau?

Speaker

Rayk Anders, Journalist Armes Deutschland

Carline Mohr, Journalistin

Prof. Dr. Dr. Ino Augsberg, Professor für Rechtsphilosophie und Öffentliches Recht, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel


Moderation

Christoph Krachten, Geschäftsführer Videodays

7