Flüchtige Macht? YouTube im Kreuzfeuer - Facebook & Co greifen an

10.0010.45
de
en

Eine Veranstaltung der mabb

Keynote

Videoplattformen als Herausforderung an die Medienregulierung

Speaker

Björn Böhning, Chef der Senatskanzlei Berlin

 

Spannende Zeiten auf dem Online-Video-Markt. Neue Konkurrenten fordern den Platzhirsch YouTube heraus: Vine, Twitch und YouNow bieten Features und Darstellungsformen, die auf YouTube kaum bedient werden. Facebook löst das Discovery-Problem. Snapchat erlaubt flüchtige Videos, Vessel lockt mit Premium-Umfeldern, und Twitter hat die direkte Verknüpfung ins Fernsehen. Alle diese Plattformen brauchen Inhalte, Geschichten und Stars. So kommt Bewegung in den Markt. Schien YouTube vor einem Jahr noch uneinholbar, verliert die Plattform gerade an Strahlkraft und damit an Macht.  Ein Überblick der Plattformen von Bertram Gugel.

Speaker

Bertram Gugel, Medienwissenschaftler, Blogger

 

5