#DigitalSingleMarket – Europas digitale Zukunft?

17.1518.15
de
en

Damit Europa international nicht den Anschluss verliert, muss die EU digitalen europäischen Unternehmen den Zugang zu einem EU-weiten Markt und damit auch schnelles Wachstum dringend erleichtern. Dazu müssen komplexe Themen wie Netzneutralität, Datenschutz, Urheberrecht oder die Aufhebung des Geoblocking EU-weit geregelt werden. Doch die Pläne der EU-Strategen könnten sich als schwer umsetzbar erweisen. Sind Europas Länder bereit für einen postnationalen digitalen Raum? Welche Auswirkungen hätte die Aufhebung des Territorialitätsprinzips auf die Medienwirtschaft? Wer sind die Gewinner, wer die Verlierer auf dem neuen digitalen Binnenmarkt?

Speaker

Dan Maag, CEO, PANTALEON Entertainment GmbH & Pantaflix

Maximilian Strotmann

Sebastian Kocks, Ressortleiter Medienrecht, Bereich Medienpolitik, Mediengruppe RTL Deutschland


Moderation

Kathrin Schmid, Journalistin, Autorin und Moderatorin, NDR Radio

 

5