Medienmarkt

Aggregation: Opening

13.4514.45
de
en

Eine Veranstaltung der mabb

 

Grußwort der mabb

Dr. Hans Hege, Direktor der Medienanstalt Berlin-Brandenburg

Aggregation: Wettstreit von Sendern, Plattformen und Ökosystemen – eine Systematisierung

Das Thema Aggregation ist in aller Munde, aber wie funktioniert sie, wer sind die Player, was sind ihre Geschäftsmodelle? Trotz der diskursiven Präsenz dieses Themas fällt auf, dass eine substantielle Analyse fehlt. Die Medienanstalt Berlin-Brandenburg möchte diese Lücke mit einer eigenen Untersuchung schließen. Die Ergebnisse der Analyse wird in seiner Keynote Bertram Gugel vorstellen.

Vortrag von Bertram Gugel

The state of bundled media

Fernsehen zeigt sich weitgehend unbeeindruckt von allen neuen Angeboten. Die Zuschauer sitzen gebannt vor dem Bildschirm und es werden so aufwändige Programme wie niemals zuvor produziert. Andererseits gibt es Branchen, in denen die klassische Aggregation an ihre Grenzen stößt. Zeitungen und Zeitschriften sind unter Druck. Welche Kräfte beeinflussen die selektive Aggregation? Gibt es Technologien, die besser aggregieren können als klassische Programmmacher?

Vortrag von Claire Enders

 

12