Medien- & Netzpolitik

Aggregation: Nutzer und Regulierung

17.3018.30
de
en

Eine Veranstaltung der mabb

 

Media User Experience: A Walkthrough.

Nutzer kommen jeden Tag auf unterschiedlichste Art und Weise mit Medien in Berührung. Ihnen steht eine noch nie da gewesene Vielfalt von unterschiedlichen Produkten, Plattformen und Ökosystemen zur Auswahl. Doch welche Bedürfnisse befriedigen die Nutzer mit ihrem Konsum? Welche Strategien wenden sie an, um das Angebot auf ihre Bedürfnisse zuzuschneiden. Wo liegen noch ungenutzte Potentiale und wie lassen sich diese realisieren? Ein plastischer Einblick in die Nutzungspfade und Bedürfnisse.

Vortrag von Thorsten Jonar (Cellular)

 

Neue Machtverhältnisse, neue Regeln? Aggregatoren verändern den Markt.

Die Aggregatoren konkurrieren und kooperieren auf unterschiedlichsten Ebenen, so dass meist ein ambivalentes Verhältnis der Betreiber untereinander besteht. Umso schwieriger ist es zu bestimmen, wie die Machtverhältnisse verteilt sind: Kann ein Anbieter frei bestimmen wie und wo seine Inhalte aggregiert werden? Haben alle Plattformen die gleichen Chancen zur Aggregation von Inhalten? Setzen Ökosysteme zulässige Grenzen? Wie lässt sich auf diesem dynamischen Feld ein Rahmen schaffen, der Vielfalt sichert und gleichzeitig Innovation fördert? Welche Aufgabe hat Regulierung (noch) in einer digitalen Vielfalt?

 

Speaker:

 

Alberto Horta, Discovery
Dr. Hans Hege, Direktor der mabb, Regulierung
Björn Böhning, Chef der Senatskanzlei
Robert Amlung, ZDF

 

Moderation:

Martin Krebbers

12